MAILEX® 10 Briefbombendetektor

    • Schnell und effizient
    • Einfach zu bedienen
    • Optische und akustische Signalanzeige
    • Wahltaste für dynamischen und statischen Alarmbetrieb 

 

 

 

 

Anwendung

Der Briefbomben-Detektor MAILEX® 10 dient zur Überprüfung verdächtiger Postsendungen, wie Briefe, flacher Päckchen oder kleinerer Pakete. Der Detektor erfasst alle Metalle, auch kleine Metallkomponenten von Brand- und Sprengsätzen. Kontrollierbar sind Poststücke mit einer Höhe bis 55 mm und einer Breite bis 270 mm. SECON empfiehlt, verdächtige Sendungen zusätzlich mit modernster Röntgentechnik zu durchleuchten. Die Kombination beider Detektionsverfahren bietet ein hohes Maß an Sicherheit.

 

Aufbau

Der MAILEX® 10 besteht aus einer rutschenartigen Prüframpe mit integriertem Sensor und Klappstütze. Die Poststücke gleiten über diese Rampe und können je nach Signalanzeige als verdächtig oder unverdächtig aussortiert werden. Das Signal erfolgt optisch und akustisch. Die Tonanzeige kann bei Bedarf ausgeschaltet werden.

 

Wirkungsweise

Die Nachweisempfindlichkeit kann entsprechend den Anforderungen stufenlos eingestellt werden. In gewissen Grenzen ist es möglich, kleine, unerwünschte Metallteile auszublenden. Der MAILEX® 10 arbeitet wahlweise mit dynamischem oder statischem Alarmbetrieb. Beim dynamisch-kontinuierlichen Betrieb erhöhen sich die Frequenz des Signaltons und die Helligkeit der LED-Anzeige, sobald sich ein Metallgegenstand dem Sensor nähert. So lässt sich die Position des Objekts im Poststück genau eingrenzen. Nach dem Fund schaltet der Alarm automatisch ab. Beim statischen Betrieb erklingt ein gleichbleibender Alarmton, und die LED-Anzeige blinkt.

 

Katalog

 MAILEX 10 

 

technische Daten

Stromversorgung

 über eingebauten NiMH-Akku  
 Batteriekontrolle  über LED-Blinkanzeige

 Betriebsdauer

 NiCd-Akku  ca. 12 h

 

 Temperaturfestigkeit  ca. -5 °C bis +40 °C

 Abmaße

 Prüframpe  ca. 320 x   80 x 450 mm (B x H x T)
 Prüframpe aufgestellt  ca. 320 x 260 x 420 mm (B x H x T)

 Gewicht

 ca. 2,9 kg

 

 

Aktuelle EB-News 11/16 zum downloaden...


Aktueller Fachbeitrag 03/16 "Raumeffekt" zum downloaden...